Kondolenzbuch

Portrait von Siegfried „Siggi“ Auer

Siegfried „Siggi“ Auer

* 08.03.1954 † 24.04.2022

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-kihr.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Siegfried „Siggi“ Auer


Kondolenzbuch

† 24.04.2022

Jennifer und Patrick:

Mei Siggi,
was haben mir mit dir gelacht und erlebt.
Soo viel herrlich lustige, schöne Momente
mit dir sein eingebrennt in inserer Erinnerung.

In unseren Elternhäusern und unserem Haus
stecken viele Kunstwerke von dir
und sogar zu unserer Hochzeit hasch du
so was Schönes beigetragen.

Du bleibsch im Herzen von ins allen.
Und mir werden bei viele Zamhocker no oft
über die Zeit huangartn und lachen.
Und natürlich deine Flamerules in Ehren halten.

Danke Siggi für deine Zeit,
dein Schaffen und dein Sein.

Geschrieben am 05.05.2022 um 11:13

Andrew Symington:

Thanks –
for the wonderful time with you!

Andrew Symington, Pitlochry Schottland
und Elisabeth und Edi

Geschrieben am 05.05.2022 um 10:00

Judith Seidl:

Lieber Siggi!

Bei Festen und Ausflügen des Alten-
wohnheims Mieming warst du zur Stelle.
Du hast zur Freude der Bewohner
und Mitarbeiterinnen musiziert,
geblödelt und gesungen.
Auf dich war Verlass
und die Feste mit dir ein Erfolg!

Dafür sei dir von Herzen gedankt.
Die Erinnerungen bleiben.
Ruhe in Frieden!

Geschrieben am 05.05.2022 um 06:35

Michaela und Elmar:

Lieber Siggi!

Die lustigen Theaterstunden und die
nicht weniger lustigen Begegnungen
mit dir im Lokal werde ich nie vergessen.

Danke für die vielen Übungsmöglichkeiten,
dich auf den Punkt zu bringen!
Dein „Hey Leute/Freunde“ fehlt!

Wir werden uns oft von dir erzählen
und Erinnerungen an dich teilen.

Geschrieben am 03.05.2022 um 12:19

Barbara Gaßler:

Unvergleichlich
– unerreicht
– unvergessen!

Leb wohl, mein Freund
– wir sehen uns am anderen
Ende des Regenbogens!

Allen Angehörigen gilt meine
aufrichtige Anteilnahme.

Geschrieben am 03.05.2022 um 12:18

Dagmar:

Ich kann ein Datum vergessen,
ich kann einen Namen vergessen,
ich kann ein Passwort vergessen.
Aber um nichts in der Welt vergesse ich,
wer für mich da war und wer mir geholfen hat.

Danke Siggi –
Ruhe in Frieden!

Geschrieben am 02.05.2022 um 22:41

Spar Team Obsteig:

Das Schönste,
was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.

Unser aufrichtiges Beileid
und viel Kraft an die Trauerfamilie.

Geschrieben am 01.05.2022 um 10:28

Holy Andrea und Reinhard:

Wir wünschen Dir eine gute Reise
und hoffen, dass Du in der anderen Welt
mit Deinem Humor viel Freude machst.

Wir werden Dich vermissen.

Geschrieben am 29.04.2022 um 21:48

Joggi, Bettina, Daniel und Florian:

Lieber Siggi,

schön, dass wir dich kennen lernen durften,
warst ein feiner Mensch!
Wir wünschen dir eine gute letzte Reise.
Schau von oben ganz fest auf deine Lieben!

Lieber Julian, liebe Trauerfamilie,

wir wünschen euch allen viel Kraft
und Zuversicht für die kommende Zeit.

Alles Liebe.

Geschrieben am 29.04.2022 um 13:42

Susanne Kniepeiß:

Lieber Siggi!
Lieber Harfenbauer!

Gemeinsam mit deinem Vater Pepi
hast du meine Harfe gebaut.
Ein Instrument mit himmlischem Klang.
Ich bin sehr stolz über dieses
schöne Werk eurer Hände,
das von euch nun „zurückbleibt“
und weiterklingen darf.

Wann immer ich auch dein handwerkliches
Geschick für Reparaturen benötigte,
konnte ich ganz selbstverständlich
mit deiner Hilfe rechnen –
das werde ich bestimmt vermissen.

Mein herzliches Beileid der ganzen
Familie mit Freunden!

In Dankbarkeit und Verbundenheit –
Dein „Harfen-Engele“

Geschrieben am 29.04.2022 um 13:35

Regina Neuner:

Lieber Siggi,

du warst ein feiner lustiger Mensch
und du wirst es auch im Jenseits bleiben.
Schau, dass sie dich da oben reinlassen,
den so einenen Menschen mit Scharm,
Verstand, Herz und Schmä,
den braucht auch der Himmel.

Ich sing laut mit.
Knock-Knock-knockin‘ on heaven’s door.
Knock-Knock-knockin‘ on heaven’s door.

… tausend Dank!

Geschrieben am 29.04.2022 um 04:13

Birgit, Joggi und Tessa:

Lieber Siggi,

wer dich erlebt hat, hat wahrlich etwas erlebt.
Schade, dass wir dir „inser Platzle“ nicht mehr
zeigen konnten. Haben wir doch stundenlang
auf „Schatzi’s Hütte“ darüber geredet bis in die
Morgenstunden. „Ha … i han schun a Idee wie
mir des machn kanntn, die „Männerbude“und
des Platzle für die Damen in uam und dein
typisches Grinsen sprachen Bände. Wie du dir
des vorgestellt hast, wird nun wohl immer dein
Geheimnis bleiben. Schön, dass wir wenigstens
2020 noch deinen Geburtstag ordentlich mit-
gefeiert haben, danach wurde ja „alles anders“.
Mach’s guat lieber Siggi, lass die Sau raus wie
du’s immer gemacht hast und beschenke die
im Himmel mit deinem Humor, deiner Musik
und deinen grandiosen Ideen.

Lieber Julian, liebe Trauerfamilie,

… fühlt euch umarmt
… jedes Wort ist einfach zuwenig,
wenn jemand gehen muss, der im Herzen wohnt.

Geschrieben am 28.04.2022 um 19:44

Marie-Christin Gaßler:

„Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir weggehen.“

Danke für die zahlreichen
schönen Erinnerungen Siggi.

Du wirst bei vielen Menschen im Herzen
und in deren Erinnerung weiterleben.

Mein Beileid an die Trauerfamilie!

Geschrieben am 28.04.2022 um 15:17

Schatz Marion:

Es ist egal, zu welchem Zeitpunkt
man einen Menschen verliert,
aber es ist immer zu früh
und es tut immer weh.

Lieber Siggi,
wir werden uns immer
an deine Sprüche 
und deine
positive Art erinnern
und der ganzen Familie viel Kraft
in der schweren Zeit.

Geschrieben am 28.04.2022 um 14:11