Kondolenzbuch

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-kihr.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Rudolf Pietschnig


Kondolenzbuch

† 22.04.2022

Familie Pesserer:

„Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man durch den Tod nicht verlieren.“
(Johann W. Goethe)

Du wirst immer in unseren Herzen sein …

deine Tochter Lydia mit Marco,
deine Enkelin Alina und dein Enkel Noah

Geschrieben am 26.04.2022 um 21:55

Christine Senfter, Oberperfuss:

Herr Pietschnig war unser Klassenvorstand
für 4 Jahre in der Hauptschule Axams.
Er war ein super Lehrer und ein feiner Mensch.

Er wird mir immer in guter Erinnerung bleiben!

Geschrieben am 26.04.2022 um 19:05

HD Hans Hornsteiner:

In Erinnerung an viele angenehme
gemeinsame Berufsjahre an der HS Axams.

Geschrieben am 26.04.2022 um 15:00

Wolfgang Steigel, Axams:

Der Schmerz, den der Tod
eines geliebten Familienmitglieds auslöst,
kann auch nicht mit den bestgemeinten
Beileidsbekundungen erleichtert werden.

Dennoch möchte ich auf diesem Weg
mein Mitgefühl ausdrücken.
Ich habe mich mit Rudi als Kollege
immer sehr gut verstanden und deswegen
geht auch mir sein Ableben sehr nahe.

Ich wünsche den Angehörigen,
dass sie im Andenken
an die vielen schönen Stunden mit ihm
ihren Schmerz überwinden können.

Geschrieben am 26.04.2022 um 15:00

Karin Hörtnagl:

Es ist nie der richtige Zeitpunkt,
es ist nie der richtige Tag,
es ist nie alles gesagt,
es ist immer zu früh
und doch sind die Erinnerungen,
Gedanken, Gefühle, schöne Stunden,
einfach Momente, die einzigartig
und unvergessen bleiben.
Diese Momente gilt es festzuhalten,
einzufangen und im Herzen zu bewahren.

Bis wir uns wiedersehen, davon bin ich überzeugt!
Deine dich für immer liebende Tochter Karin

Geschrieben am 26.04.2022 um 06:47