Kondolenzbuch

Bitte die Zeichen aus dem Bild eingeben. Das stellt sicher, dass kein Roboter Texte verfasst.

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-kihr.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Ing. Werner Kirchebner


Kondolenzbuch

† 02.07.2024

Familie Katrin und Mario Kapferer:

Liebe Ilse,

wir können es immer noch nicht fassen,
dass der Werner so schnell gehen musste –
aber er ist von seinen Schmerzen
nach seiner schweren Operationen erlöst.

Wir möchten dir
unser aufrichtiges Beileid aussprechen.

Es ist sicherlich schwer in den nächsten Tagen –
aber wir wünschen dir und deiner Familie
viel Kraft und wir erinnern uns gerne
an unseren lieben Nachbarn Werner.

Werner ruhe in Frieden.

Dein Nachbarn
Katrin und Mario mit Sophia

Geschrieben am 09.07.2024 um 12:00

Salzmann Edeltraud:

Mit großer Traurigkeit hab ich von Werners
Tod erfahren. Es fällt schwer die richtigen
Worte zu finden, um meine tief empfundene
Anteilnahme auszudrücken.
Werner war ein außergewöhnlicher Mensch,
dessen Humor uns immer wieder zum Lachen
gebracht hat. Seine Begeisterung für das Fliegen
und seine Leidenschaft für den Strassenbau
haben ihn in vielerlei Hinsicht einzigartig gemacht.
Er war nicht nur ein Meister seines Fachs, sondern
auch ein Mensch, der mit seinem Optimismus und
seiner Lebensfreude die Herzen der Menschen
berührt hat.

In diesen schweren Stunden möchte ich Dir,
liebe Ilse sowie deiner Tochter Christina
mein tiefstes Mitgefühl aussprechen.
Mögen die vielen schönen Erinnerungen
und die Spuren, die Werner in unserem Leben
hinterlassen hat, euch Trost und Kraft geben.

In stiller Anteilnahme –
Edeltraud und Günther Salzmann

Geschrieben am 07.07.2024 um 21:13

Kranebitter Erich, Rietz:

Liebe Ilse mit Familie!
Unser aufrichtiges Beileid!

Lieber Werner!
Viel Kraft auf deinem letzten Weg.

Die Flüge mit dir werden immer
in meiner Erinnerung bleiben.
Ruhe in Frieden!

Geschrieben am 07.07.2024 um 17:35

Ein Fliegerkollege …:

Meine aufrichtige Anteilnahme
den Angehörigen!

Für di Werner,
danke, dass mir die Freude
am Fliegen vermittelt hast!

Über den Wolken (Reinhard Mey)

Wind Nord/Ost Startbahn null drei,
bis hier hör‘ ich die Motoren.
Wie ein Pfeil zieht sie vorbei
und es dröhnt in meinen Ohren.
Und der nasse Asphalt bebt,
wie ein Schleier staubt der Regen,
bis sie abhebt und sie schwebt –
der Sonne entgegen.

Über den Wolken muss die Freiheit
wohl grenzenlos sein.
Alle Ängste, alle Sorgen sagt man,
blieben darunter verborgen und dann
würde was uns groß und wichtig
erscheint, plötzlich nichtig und klein.

Ich seh‘ ihr noch lange nach,
seh‘ sie die Wolken erklimmen,
bis die Lichter nach und nach
ganz im Regengrau verschwimmen.
Meine Augen haben schon
jenen winz‘gen Punkt verloren.
Nur von fern klingt monoton
das Summen der Motoren.

Dann ist alles still, ich geh‘,
Regen durchdringt meine Jacke.
Irgend jemand kocht Kaffee
in der Luftaufsichtsbaracke.
In den Pfützen schwimmt Benzin,
schillernd wie ein Regenbogen,
Wolken spiegeln sich darin,
ich wär gern mitgeflogen.

Prepare for take off!

Geschrieben am 06.07.2024 um 11:20

Angela Pernstich:

„Wenn ein Mensch uns verlässt,
mit dem wir uns eng verbunden fühlten,
ruft die Liebe alles Schöne,
das wir gemeinsam
erleben durften in unser Herz.
Sie schenkt uns die tröstende Wärme
glücklicher Erinnerungen und eine innere Nähe,
die uns selbst der Tod nicht nehmen kann.“

Liebe Ilse, liebe Trauerfamilie,
es ist schwer tröstende Worte zu finden,
weil wir wissen, dass es sie nicht gibt.
Wir wünschen euch viel Trost in den traurigen
Stunden des Abschiednehmens.
Unser aufrichtiges Mitgefühl!

Lieber Werner,
wenn ich an dich denke, fällt mir unser letztes
Gespräch an der Sauna-Bar im Telfer Bad ein,
an den Wochenenden konnte man dich
und deine Frau Ilse dort antreffen,
… das ist lange her.
Jedes Mal war der Raum heiter erfüllt
mit Lachen rund um deine lebhaften
Erzählungen zur Fliegerei und die
erlebnisreichen Ausflüge mit Willis Flotte.
„Herr Ingenieur“ haben wir dich genannt,
das Fliegen war deine Passion.
Du hast uns ein Stück weit in diese Welt
mitgenommen und viele auf diesem Weg
„über den Wolken“ begleitet.
Wir habe dich als hilfsbereiten,
umgänglichen Menschen kennen gelernt
und so bleibst du uns in Erinnerung.

Guten Flug Werner, in nun unirdische Höhen,
über den Wolken muss die Freiheit
wohl grenzenlos sein…

Ein letzter lieber Gruß mit auf deinem Weg,
mach’s gut Herr Ingenieur!

Angela und Harald

Geschrieben am 05.07.2024 um 13:02

Xandi:

Lieber Werner!

Wir hatten einen tollen Rundflug über Mieming
und waren dem Himmel so nah.
Jetzt bist du im Himmel
und hast keine Schmerzen mehr.

Liebe Ilse!

Unser aufrichtiges Beileid.

Familie Duinker-Raitmair Alexandra

Geschrieben am 05.07.2024 um 13:01

Christa Kollenc:

Liebe Ilse,

mein aufrichtiges Beleid
zum Verlust von Werner.
Wünsche Dir viel Kraft in der Zeit
des Abschiednehmens.

Liebe Grüße – Christa

Geschrieben am 05.07.2024 um 12:16